Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Wusstest Du...

Maria Litto war Schülerin der höheren Mädchenschule in Holzminden (einer der Verläuferschulen des Campes), besonders begabte Baletttänzerin und spielte in berühmten Filmen mit (u.a. in "Feuerzangenbowle", mehreren Edgar-Wallace-Filmen, bei Derrick).

 

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 09.11.2018.


4 ½ Jahrhunderte Schule in einem Buch!

Das „Campe-Jahrhundert-Buch“ erscheint und kann nun bestellt werden

(PIP) Welche Schule kann schon auf eine solch lange und wechselvolle Geschichte zurückschauen? Wir haben 450 Jahre Schulgeschichte(n) seit der Gründung der Klosterschule in Amelungsborn 1569 bis heute in ein extra Buch gepackt! Reich illustriert, enthält die Festschrift zum 450-Jahre-Jubiläum eine Sammlung vieler verschiedener Texte zu unserer Schulgeschichte, Abiturientenlisten seit 2000, Fotos aller aktuellen Lehrer, Mitarbeiter und Schüler, eine Menge Bilder und Beiträge aus dem Unterricht, dem Ganztagsbereich, von Konzerten und Theateraufführungen, Studienfahrten und Exkursionen sowie einen Blick in die Zauberkugel der Zukunft.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 02.11.2018.


Wusstest Du...

Die Vorläufer unseres Gymnasiums haben sich an den verschiedensten Orten in Holzminden befunden, z.T. mussten Lehrerinnen und Lehrer zwischen ihren Klassen hin- und herfahren. Ein grober Verlauf unserer Umzüge ist unter dem folgenden Link zu finden:

Tradition

Aktion!

Fotografiere Dich (evtl. mit Freunden oder Familie) vor einem Gebäude, das heute an einer der Stellen steht, wo unser Gymnasium früher einmal war und sende es an die E-Mailadresse campe-gymnasium@gmx.de. Wenn Du Glück hast, wird es auf dieser Homepage, oder sogar im TAH veröffentlicht!

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 31.10.2018.


"Tradition bewahren, Zukunft gestalten!"

... ist also unser Jubiläumsmotto! Bericht über unsere Jubiläumsauftaktveranstaltung

(PIP) Der Abend des 22.10.2018 in der St. Josef-Kirche: die lange geplante Auftaktveranstaltung für unser Jubel-Jahr, draußen laues Herbstwetter, Blätter segeln durch das Abendlicht, drinnen feierlicher Kerzenschein und erwartungsvolles Stimmengewirr. Es ist der 200. Todestag unseres Namensgebers, Joachim Heinrich Campe. Ihm zu Ehren haben wir uns für diesen Tag als den Beginn unseres Jubiläums-Jahrs „450 Jahre Campe-Gymnasium“ entschieden. Sicher wird es uns Herr Campe verzeihen, dass wir dafür ausgerechnet eine katholische Kirche ausgesucht haben, er, der Aufklärer und Kirchenkritiker! Aber das zentrale Projekt des Abends, eine Messe, gehört nun mal in eine Kirche, wie es Schulleiter Georg Muschik in seiner Eröffnungsrede augenzwinkernd bemerkt. Zudem war der Ursprung unserer Schule vor 450 Jahren ja ebenfalls kirchlich, wenn auch reformatorisch.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 29.10.2018.


Heute im Täglichen Anzeiger Holzminden:

(Vollständige Seite: Klick aufs Bild)

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 22.10.2018.


1-5 von 10
nächste Seite >>

Links im Zusammenhang

Das Gymnasium

Tradition

Ehemaligenvereinigung