Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Dienst erfolgreich beendet.

Das Campe wünscht den frischgebackenen Pensionären, Frau OStR´ Jacobi, Herrn OStR Busch und Herrn OStR Kleeberg, einen 'dritten Lebensabschnitt', der dem entspricht, was sie sich von ihm erhoffen und nur in dem davon abweicht, was sie nicht zu hoffen wagen.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 27.06.2016.


'Zum Abschluss ´ne Runde Sport'

Impressionen vom Campe-Sporttag 2016

Organisert von unserer Fachgruppe Sport fand am 21.06.2016 z.T. in Kooperation mit den lokalen Vereinen am Vormittag wieder unser das Schuljahr abschließende Sporttag statt, Fußball, Volleyball, Basketball, Faustball, Brennball, Skat, Badminton, HipHop/Zumba, Boule, Tabata, Kickboxen, Kubb, Tischtennis, Tanzen, Darts, Selbstverteidigung, Speedminton, Orientierungslauf, Fechten, Bogenschießen und Mini Parkour waren im Angebot.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 21.06.2016.


Mode: Zwischen Avantgarde und Alltagstauglichkeit

(PIP) Der Kunstkurs eN ging in diesem Semester genau dieser spannenden Frage nach; was ist eigentlich Mode, was ist Kunst am Körper und was ist einfach nur Kleidung?! In Projektteams entstanden Moodboards mit Inspirationen, Modebücher füllten sich mit Skizzen und Entwürfen, originelle dreidimensionale Modelle entstanden aus Taft und Tüll, Plastik und Pailletten, Federn und Fransen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 21.06.2016.


Manfred Theisen – Checkpoint Europa

Aus seinem neuen, brandaktuellen Jugendroman – erschienen im Juni 2016 – las Manfred Theisen vor unserem gesamten 8. Jahrgang.

(WAZ) In der gefüllten Aula fiel es ihm mit seiner lockeren Art und dem kölschen Dialekt nicht schwer, die Jugendlichen zu begeistern. Ein lockerer Spruch hier, eine nette Provokation da und er hatte gespannte und interessierte Aufmerksamkeit – nicht zuletzt auch deswegen, da er von seinen vielen Auslandsaufenthalten als Mitarbeiter des Außenministeriums, für das Goethe-Institut, als Entwicklungshelfer und natürlich auch für seine Recherchearbeiten in teils krisenbehafteten Regionen berichten konnte.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 21.06.2016.


Ein echter Campianer kennt unsere Stadtbücherei!

Schülerbericht über den für unsere 5er obligatorischen Besuch

(Jette Knebel, Klasse 05-1) [Am 09.06.2016 ... i]n der Stadtbücherei angekommen, wurden wir zunächst von zwei Mitarbeiterinnen freundlich begrüßt. Anfangs erzählten uns die beiden netten Damen ein wenig über die Bücherei. Dann besuchten wir einen Raum im Dachgeschoss und setzten uns in einen Kreis. Das Thema unserer Klasse war „Gregs Tagebuch“. Wir sprachen über das Buch und anschließend suchte sich jeder eine Gruppe aus, mit der er einen Fragebogen bearbeiten sollte. Bei allen Fragen ging es um den Inhalt von „Gregs Tagebuch“. Danach wurden Punkte für die jeweils richtigen Antworten der jeweiligen Gruppe schriftlich festgehalten. Hinterher spielten wir ein Spiel, ähnlich wie „Montagsmaler“, bei dem das Ziel war, möglichst viele von einem Gruppenmitglied gezeichnete Begriffe zu erraten. Zum Schluss durften wir noch ein wenig in der Bücherei herumstöbern und wer wollte, konnte sich z. B. ein Buch oder eine DVD ausleihen. Insgesamt erlebten wir einen spannenden und abwechslungsreichen Vormittag zum Thema Bücher und Lesen.

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 21.06.2016.


1-5 von 41
nächste Seite >>