Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Campe-Poety-Slam

Liebe Schülerinnen und Schüler am Campe,

die Osterferien fühlen sich in unserem Alltag momentan eher nicht so an wie in den vergangenen Jahren und die unterrichtsfreie Zeit ohne den direkten Kontakt im Campe ist in dieser schwierigen Krisenphase auch etwas Neues für uns alle. Wir möchten euch daher dazu ermuntern, neben euren sicherlich vielfältigen Erledigungen im Familienumfeld und euren digitalen Schularbeiten auch eure Zeit zu Hause mit etwas Sport für den Kopf zu gestalten:

 

Lasst eurer Fantasie freien Lauf und beteiligt euch am Campe-Poetry Slam-Wettbewerb!

 

Poetry Slam meint einen literarischen Vortragswettbewerb mit eigenen, selbst geschriebenen, Texten; das Thema ist frei wählbar, die Texte können jedes Genre haben (Gedicht, Song, Rap, Comedy, Kurzprosa, …) und werden in einer bestimmten Länge (ca. 5 Minuten) vor Publikum vorgetragen und vom Publikum bewertet. Da wir momentan keinen direkten Kontakt haben dürfen, schreibt uns zunächst digital eure Texte, unsere Jury bewertet sie und sobald wir wieder im Campe zusammen sein können, planen wir auch eine Aufführung in unserer Aula. Außerdem gibt es schon vor den Sommerferien für eure Texte Juryauszeichnungen!

Ihr braucht Anregungen? Schaut euch Elas (10. Klasse) Text zu unserer momentanen Situation an:

„Ich könnte…“

Oder schaut euch eine kleine Textauswahl unserer Mitschülerinnen und Mitschüler an, die im Februar/März am Poetry Slam-Workshop des Landkreises Holzminden im Internat Solling teilgenommen haben; ihr findet dort ernste, witzige, aber immer echt coole Texte, die beim Auftritt tolles Feedback bekommen haben:

„Druck…“

„Hassgedicht an meinen WLAN-Router“

„Können Menschen Wunder bewirken?“

Oder seht euch Jan Philipp Zimny, einen der momentan immer noch sehr bekannten „Poetry Slam-Meister“, auf Youtube an mit seinen Ideen zum Aschenputtel-Märchen: https://www.youtube.com/watch?v=N34dt-RAdIY

Seid selbst kreativ!!!! Schreibt uns eure eigenen Texte mit euren Ideen!!!! …. Neue Erfahrungen mit der Oma über Skype? Interessante Einkaufserlebnisse? Langeweile zu Hause? Brief an den Osterhasen? ….. Egal, eure Ideen zählen!!! Schreibt eure Texte mit dem Computer, nutzt auch die Rechtschreibprüfungen und prüft selbst, sendet eure eigenen Texte mit eurem vollständigen Namen und eurer Klasse über Iserv an: waz@iserv-gym-hol.de

Ihr dürft auch gerne Fragen stellen! Schreibt eine Mail!

Die Jury sichtet dann eure Texte und bewertet und gibt euch eine Rückmeldung; sie besteht aus Frau Schroth, Frau Waitze, Frau Appel, Frau Jansen-Olliges, Frau Rohé, Herrn Körber und aus Ela Yaman aus der Klasse 10-1.

 

Viel Spaß beim Schreiben und bleibt gesund!!!