Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Politik und Wirtschaft

Inhalte des Faches

Die Inhalte Fachs "Politik-Wirtschaft“ werden - wie die Inhalte aller Fächer - vom niedersächsischen Kultusministerium mittels der Kerncurricula vorgegeben. Diese werden für den schulischen Alltag in ein "schulinternes Curriculum" übersetzt. Hier eine Übersicht über die schulintern geregelte Themenabfolge:

 

Jahrgang 8

  • 8/1: Politische Entscheidungsprozesse im Nahbereich
  • 8/2: Konsumentscheidungen Jugendlicher

Jahrgang 9

  • 9/1: Politische Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse auf Bundesebene
  • 9/2: Unternehmen und Arbeitsbeziehungen

Jahrgang 10

  • 10/1: Verfassungsprinzipien und Wirtschaftsordnung
  • 10/2: Europäische Union

 

Einführungsphase

  • 11/1: Globale politische und ökonomische Prozesse
  • 11/2: Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft
  • Berufs- und Studienorientierung

Die Schüler/innen absolvieren ein dreiwöchiges Betriebspraktikum nach den Osterferien.

 

Oberstufe

Fünfstündiges Prüfungsfach auf erhöhtem Anforderungsniveau
Dreistündiges Prüfungsfach auf grundlegendem Anforderungsniveau

  • 12/1: Politische Partizipation zwischen Anspruch und Wirklichkeit
  • 12/2: Soziale Marktwirtschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit
  • 13/1: Friedenssicherung als nationale und internationale Herausforderung
  • 13/2: Chancen und Risiken weltwirtschaftlicher Verflechtungen

 

 


 

BOD, 20.03.2020.

Link im Zusammenhang

 NiBiS PoWi

 Bundeszentrale für politische Bildung