Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Seminarfach

Allgemeine Informationen

Am Campe-Gymnasium gibt es in jedem Jahr wechselnde Seminarfachangebote aus allen Fachbereichen. Je nach Schüleranwahlen kommen so jeweils 5-6 verschiedene Seminarfächer zustande, an die die Studienfahrten gekoppelt sind. In der Regel fahren, auch um die Kosten im Rahmen zu halten, jeweils zwei Seminarfachkurse gemeinsam auf Kursfahrt. Das Seminarfach hat eine besondere Stellung im Schulleben, da es sowohl fächerübergreifendes Lernen und Arbeiten beinhaltet, aber auch methodische Kompetenzen schult, die auf das wissenschaftspropädeutisches Lernen abzielen, um die Studierfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern. Die Schüler bekommen durch das Erstellen einer Facharbeit und zunehmend selbstverantwortlicherer Lernprozesse- und strukturen einen kleinen Einblick in späteres Arbeiten etwa an Hochschulen oder Universitäten. Es können Arbeitstechniken erlernt, ausprobiert und kennengelernt werden, aber es wird auch immer wieder Teamfähigkeit erprobt und erwartet, beides bedeutet einen Ausblick etwa in spätere Berufs- oder Arbeitsfelder und kann für viele Schüler eine Chance sein, im sicheren schulischen Rahmen und Umfeld Neues und Anderes zu testen und erproben. Bei und durch die Präsentation ihrer Ergebnisse in unterschiedlichsten Formen und Foren erproben die Schüler zudem sicheres Auftreten und erleben sich und ihre Mitschüler teilweise völlig neu, was zur Persönlichkeitsfindung einen deutlichen Beitrag leisten kann.

APP, 02.12.2016.

Laufende Seminarfächer

ab 2016:

  • Antike und Gegenwart (SAE)
  • Campedia (NOL)
  • Chemie der Farbstoffe (KLT)
  • Darstellendes Spiel (ALS)
  • Nachhaltigkeit (VOM)
  • Philosophie (KOE)

ab 2015: