Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Neuigkeiten und Informationen


Austausch mit Montoire-sur-le Loir

Allgemeine Informationen über den Frankreichaustausch am Campe-Gymnasium

(HAR/QUA) Alle zwei Jahre findet unser Schüleraustausch mit dem Collège Clément Janequin in Montoire-sur-le-Loir statt, eine kleine Stadt in Westfrankreich, région Centre, nahe der besonders für ihre Schlösser berühmten Loire-Region. Während die Franzosen zuerst im Frühjahr nach Holzminden kommen, fahren die deutschen Schüler im Herbst zum Gegenbesuch für eine Woche nach Montoire. Jeder Teilnehmer bekommt einen Austauschpartner, sodass die Unterbringung während des Aufenthalts in der deutschen bzw. französischen Gastfamilie erfolgt. Neben diesen Einblicken in das alltägliche Leben gibt es das Schulleben, die Kultur sowie weitere Überraschungen des Gastlandes zu entdecken. Gerade diese Erfahrungen und Herausforderungen machen den Austausch zu einem besonderen Erlebnis.

Letzte Änderung durch STE, 13.09.2017.


Besuch aus Frankreich

Ja, es ist auch ein individueller Austausch möglich

(WAZ/STE) Vom 24. März bis zum 16. Juni 2017 konnten wir an unserer Schule den französischen Gastschüler Clément Nivat herzlich willkommen heißen. Clément kommt aus Toulouse und hat Deutschland und das Campe-Gymnasium für drei Monate besucht. Er ist Teilnehmer des Brigitte-Sauzay-Programms, das seit 1989 vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert wird, um Schülerinnen und Schülern beider Länder, unabhängig von schulischen Austauschprogrammen und Kooperationen, die Möglichkeit eines individuellen dreimonatigen Austauschs zu ermöglichen. Während seines Aufenthaltes lebte Clément in der Familie einer deutschen Mitschülerin und nahm am Unterricht der Klasse 9-2 teil. Da das Autauschprogramm Brigitte-Sauzay auch auf Gegenseitigkeit beruht, wird Ende 2017 seine deutsche Austauschpartnerin Jessica Wardega ebenfalls Einblicke in das französische Schulsystem und die französische Lebensart erhalten. Die Klasse 9-2 und insbesondere der Französischkurs haben Clément an seinem ersten Schultag herzlich begrüßt und ihm eine selbst gestaltete französische Broschüre zur Einführung in das Campe-Gymnasium überreicht. Wir hoffe, dass sich Clément noch lange an seine Zeit bei uns in Holzminden erinnert und sind schon jetzt gespannt auf Jessicas Berichte aus Toulouse.

Letzte Änderung durch STE, 13.09.2017.


Bist du an einem individuellen Austausch interessiert?

Informationen über das Brigitte-Sauzay-Programm

(STE) Du möchtest für längere Zeit eigene Erfahrungen in Frankreich sammeln, deine Französischkenntnisse verbessern oder einfach nur die französische Kultur erleben? Dann melde dich auf der Seite des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) für einen drei oder sechs-monatigen Austausch an. Im nachfolgenden Video erzählt Jessica von ihren bisherigen Erfahrungen mit dem Brigitte-Sauzay-Programm.

Hast du noch Fragen zum Austausch? Dann schreib Jessica einfach eine E-Mail (jessica.zoey@gmx.de) oder wende dich an deine Französischlehrerin. Sie hilft dir gerne weiter!

Letzte Änderung durch STE, 13.09.2017.


1-3 von 3

Untermenü (FG Französisch)

Aktuelles

Warum Französisch?

Austauschprogramme

Deutsch-Französischer Tag

DELF

Förderunterricht