Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

"Noch ist die Schule nicht gebaut!"

Informations- und Gesprächsabend bzgl. Ringtausch hat stattgefunden

(KOE) Ja, so mancher der Anwesenden zuckte bei diesem Satz von Landrätin Schürzeberg aus alter Gewohnheit noch zusammen, aber der gesamte Rahmen, in dem er ausgesprochen wurde, konnte doch etwas beruhigen: Nein, das war keine Drohung, sondern eine Einladung. Hier wollen Menschen nun (endlich) Fakten schaffen, laden zum Mitmachen ein und stehen Rede und Antwort. Das betrifft auch die Besucher dieser Homepage, auch Sie sind eingeladen, mögliche Fragen und Ideen zum Ringtausch zu stellen (E-Mail an den Landkreis)!

Auf dieser Grundlage möchten wir erstmal die nächsten für unsere Campianer spürbareren Schritte des Ringtausches verdeutlichen:

Dieses Bild enthält eine Skizze unseres heutigen Schulgebäudes am Billerbeck ("Campe II"). Rot umfasst ist der geplante Neubau, in den die Oberschule einziehen soll. Es fällt schnell auf: Unsere Pausenhalle (mit Toiletten) ist im Weg. Da die Beschulung der Schülerinnen und Schüler an allen Standorten (Liebigstraße, Billerbeck, Wilhelmsstraße) auch während der Baumaßnahmen stattfindet, muss dieser Gebäudeteil schon vor unserem Umzug an die Liebigstraße abgerissen werden. Aus diesem Grund werden demächst u.a. Sanitärcontainer aufgestellt, die Vorbereitungen haben schon begonnen:

 

Genauere Daten:

Baumaßnahmen

am Campe II


  • Nov. / Dez. 2018
    Aufbau von Sanitärcontainern
  • Jan. / Feb. 2019
    Abbruch der Aula (mit Toiletten)
  • März 2019 bis Dez. 2020
    Neubau des Oberschulgebäudes
  • 2021
    Abschluss des Ringtausches

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 26.11.2018.

Zurück

Besonders aktuell

"Auf einen Klick"

Vertretungsplan

Sekretariat

Mensa

Schließfächer

Campe-Shirts

I-Serv

Ehemaligenvereinigung