Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Es ist Emmas Bild!

Wettbewerb für die Gestaltung des diesjährigen Lions-Adventskalender abgeschlossen

(PIP) Was für ein schöner und gelungener Ausklang des Jubiläums-Jahrs! 450 Jahre nach der Gründung der Schule im Kloster Amelungsborn ziert nun ein Bild des Klosters den neuen Adventskalender des Lions-Clubs, gemalt von einer Campe-Schülerin. Der Lions-Club Holzminden hatte die gute Idee, einen Schüler-Wettbewerb am Campe-Gymnasium für die Gestaltung des Titelbildes zu veranstalten.

Bereits im August machten sich Jette Knebel, Nils Roland, Jule Budde, Emma Kleinke, Ella Krause, Anita Senning, Iryna Pronkina, Emma Schneider, Vanessa Klajbor und Lydia Ruhm an die Arbeit – bei 25 Grad im Spätsommer eine Schneelandschaft zu malen, war eine echte Herausforderung! Bei den vielen gelungenen Bildern, die eingereicht wurden, hatte es die Jury am 24.09. nicht ganz leicht mit der Entscheidung. Man wählte das Siegerbild sowie den 2. und 3. Sieger aus - anonym! Erst hinterher erfuhr die Jury, für wen sie sich entschieden hatte. Am 22.10. (auch ein bisschen zu Ehren von Campe, es ist der 201. Todestag von Joachim Heinrich Campe) fand die Preisverleihung im Kunstraum des Campe-Gymnasiums statt, die Vertreter des Lions-Clubs, der Schulleiter, die begleitende Kunstlehrerin und die Presse waren da und man konnte die Spannung im Raum förmlich spüren. Volker Meyer vom Lions-Club richtete freundliche Worte und seinen herzlichen Dank an die Künstlerinnen und den Künstler und sprach ihnen seinen Respekt aus angesichts ihrer Talente. Anschließend konnte Andreas Kösel die Preise verleihen:

Den ersten Preis konnte Emma Schneider aus der 10-1 in Empfang nehmen und sich über 250 Euro freuen. Ihr Bild findet sich nun 7500mal auf einem Lions-Kalender sowie auf vielen Plakaten und Flyern wieder! Als zweite Siegerin konnte Emma Kleinke (9-3) 150 Euro in Empfang nehmen. Den dritten Platz mit 100 Euro Preisgeld belegte Lydia Ruhm (Jg. 12). Alle Teilnehmenden können sich zudem über einen Glücks-Lions-Kalender und ein Tree-Rock-Ticket freuen – wieder war der Lions-Club wirklich sehr spendabel! Diese Art der Kooperation fand auf allen Seiten viel Zuspruch und soll unbedingt fortgeführt werden. Also heißt es nächstes Jahr wieder: Es gibt einen Kunst-Wettbewerb um das Titelbild des Lions-Adventskalenders 2020!

Die Bilder sind im Eingangsbereich vom Campe I zu bewundern, der Verkauf der Lions-Kalender hat nun begonnen.

(Größere Version: Klick aufs Bild)


Link im Zusammenhang

Lions-Adventskalender

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 01.11.2019.

Zurück

"Auf einen Klick"

Vertretungsplan

Sekretariat

Mensa

Schließfächer

Campe-Shirts

I-Serv

Ehemaligenvereinigung