Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

L-E-S-E-N … - Wer liest, gewinnt immer!

Vorlesewettbewerb 2019/20 am Campe-Gymnasium Holzminden

(WAZ) Alljährlich richtet die Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels bundesweit für die sechsten Klassen einen Vorlesewettbewerb aus, an dem über 600 000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. L-E-S-E-N, lautes Lesen ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Entwicklung von Lesekompetenz und Vorlesen aus Büchern ermöglicht es allen Menschen, Literatur einmal anders zu präsentieren und zu erleben, anstatt dies nur im stillen Lesegenuss zu tun. Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels für die Schulen sind es nicht die wichtigen Omas und Opas, Väter oder Mütter, nicht die Lesepaten der Kindergärten oder Bibliotheken, sondern die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen, die im Unterricht die Beschäftigung mit ihren eigenen oder neu entdeckten Lieblingsbüchern erproben.

Welche Vorlesestelle kann ich am besten für mein Publikum auswählen, um es mitzureißen? Was ist geeignet für ein „Kino im Kopf“? Wie kann ich meine Stimme einsetzen, wie sinnvoll sind Pausen, wie kann ich meine Lesetechnik verbessern, welche Betonungen sind hilfreich, welche sind übertrieben? Dies sind nur einige Fragen, mit denen sich die VorleserInnen intensiv beschäftigt und bei denen sie alle gewonnen haben – an Ausdrucksfähigkeit, Konzentration, Selbstbewusstsein; hervorgegangen aus der gemeinschaftlichen Lesebeschäftigung ist dann jeweils ein Vertreter der Klasse für den Schulentscheid in der Schülerbücherei. Der Jury aus den Lehrervertretern der Fachgruppe Deutsch, Frau Kemper, Frau Kreitz und Frau Rohé, der externen Mitarbeiterin der Stadtbücherei Holzminden, Frau Wiegand-Konradt, und der Vorjahresschulsiegerin, Elisa Zimmerius aus der Klasse 7-3, stellten sich dann mit ihren ausgewählten Büchern und Textstellen die Klassenvertreter Laura Käse für die Klasse 6-1, Hamza Gürel für die Klasse 6-2, Julika Thimm für die Klasse 6-3 und Lea Arinze für die Klasse 6-4. Die Bandbreite ihrer mitgebrachten Bücher war sehr vielfältig und reichte von „Anne und die Bankräuber“ und „LifeHack. Dein Leben gehört mir“ bis hin zu „Wunder“ – und natürlich durfte der Jugendbuchbestseller „Gregs Tagebuch“ nicht fehlen, gelesen wurde dabei aus „Alles Käse!“. Auf die vorbereiteten Textstellen wurde die Jury mit einer kleinen Bucheinführung eingestimmt, bevor dann die vorlesende Gestaltung begann. Die Jury und die mitgebrachten Freundinnen und Freunde konnten konzentriert lauschen und sich in ihrer Fantasie anregen lassen; manches Mal hätte man sich eine Fortsetzung der spannenden Geschichten gewünscht. In der zweiten Runde musste dann aus einem unbekannten Text fortlaufend vorgelesen werden; ausgewählt war dabei „Penny Maroux und das Geheimnis der 11“; ein 2019 erschienener Jugendroman über geheimnisvolle Ereignisse um den 11. Geburtstag und eine geheime Elfergruppe, auf die die etwas andere Penny stößt. Auch diese Runde wurde mit Bravour gemeistert, sodass der Jury keine leichte Aufgabe zukam, eine Entscheidung für die nächste Runde zu fällen. Nach einigen spannenden Minuten stand dann schließlich das Ergebnis fest und damit eine Schulsiegerin des Campe-Gymnasiums, die die Schule beim Kreisentscheid Holzminden vertreten wird – es ist Lea Arinze aus der Klasse 6-4, der die Schulgemeinschaft viel Erfolg und tolle Buchentdeckungen in der nächsten Runde wünscht! Buchpräsente und Urkunden, überreicht von der Jury in der adventlich geschmückten Schülerbücherei, erhielten am Ende alle Vorleser und Vorleserinnen, denn alle hatten nach dem Motto von Rufus Beck, Motivator der Stiftung Buchkultur und Leseförderung, gewonnen: „Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt.“ Herzliche Glückwünsche für alle Leserinnen und Leser, danke an alle Beteiligten!!!

Die Klassensiegerinnen und Klassensieger


Link im Zusammenhang

FG Deutsch

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 06.01.2020.

Zurück

Suche nach...

"Auf einen Klick"

Das Gymnasium

Vertretungsplan

I-Serv

Sekretariat

Mensa

Schließfächer

Campe-Shirts

Ehemaligenvereinigung