Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

 Kooperation des Campe-Gymnasiums mit dem Zukunftshaus MINT der Hochschule Hannover

Vertrag unterzeichnet

(LAM) Das Zukunftshaus MINT der Hochschule Hannover hat mit dem Campe-Gymnasium Holzminden nach einigen erfolgreichen Workshop-Angeboten im Jahrgang 10 nun eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Dazu haben Frau Sarah Bloore vom Zukunftshaus MINT der Hochschule Hannover und Studiendirektor Sascha Fenz, stellvertretender Schulleiter des Campe-Gymnasiums, einen Kooperationsvertrag am Mittwoch, den 30. Juni 2022, unterzeichnet. „Wir wollen mit einer Unterstützung im Bereich Informatik den MINT-Bereich an unserer Schule weiter optimieren“, erklärte Frau Lambertz-Eh, die den MINT-Bereich am Campe-Gymnasium koordiniert. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Schülerinnen und Schülern Technik und Informatik nahzubringen und Begeisterung für diese Fachgebiete zu wecken. Das Zukunftshaus MINT der Hochschule Hannover bietet mit seinem DIGITAL-SMART-MOBIL die Möglichkeit Programmier-Workshops direkt in der Schule anzubieten und darüber hinaus eine Vielfalt von Veranstaltungen und Workshop-Angeboten für Lehrkräfte und Schüler direkt im Zukunftshaus MINTin Hannover.

Herr Fenz, stellvertretender Schulleiter des Campe-Gymnasiums, und Frau Bloore, Zukunftshaus MINT, bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags

 

Letzte Änderung durch DOM, 07.07.2022.

Zurück

Suche nach...

"Auf einen Klick"

Das Gymnasium

Oberstufe und Praktikum Klasse 11

Schulbuchausleihe

Medienbildung

I-Serv

Sekretariat

Mensa

Schließfächer

Campe-Shirts

Ehemaligenvereinigung

Fahrplanauskunft (EFA)

 Busfahrpläne zum neuen Schulgebäude ab April 2022