Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Manfred Theisen – Checkpoint Europa

Aus seinem neuen, brandaktuellen Jugendroman – erschienen im Juni 2016 – las Manfred Theisen vor unserem gesamten 8. Jahrgang.

(WAZ) In der gefüllten Aula fiel es ihm mit seiner lockeren Art und dem kölschen Dialekt nicht schwer, die Jugendlichen zu begeistern. Ein lockerer Spruch hier, eine nette Provokation da und er hatte gespannte und interessierte Aufmerksamkeit – nicht zuletzt auch deswegen, da er von seinen vielen Auslandsaufenthalten als Mitarbeiter des Außenministeriums, für das Goethe-Institut, als Entwicklungshelfer und natürlich auch für seine Recherchearbeiten in teils krisenbehafteten Regionen berichten konnte. Auch die Wahrheit hinter seinen Geschichten, die realen Personen, die genau das, was er in seinem Buch beschreibt, erlebt haben und über deren Schicksale er - anonymisiert - berichten konnte, fesselten die Schülerinnen und Schüler. Über sein Handy eingespielte Filme zeigten Krisenregionen, Kriegsgebiete, zerstörte Städte und Länder, die er zum Teil noch anders erlebt hatte, als Ausgangspunkte seiner Romanhelden auf unserer Leinwand in der Aula – weit weg und doch nah– und begreifbar wurde seine Aussage: „Krieg ist immer scheiße!“ Verbunden mit dieser so platten, aber richtigen Aussage spürte er komplexen Fragestellungen nach: „Alles ist im Fluss. Das Geld. Die Waren. Die Menschen. Und die suchen Halt und Zukunft in einem sicheren Land. Egal ob sie vor Krieg oder vor Armut fliehen.“ Nachdenkliche Jugendliche zum Teil, vor allem auch bei seinen Überlegungen und Beispielen zum alltäglichen Rassismus in uns, der mit Vorurteilen und Klischees arbeitet und dem Widerstand entgegengesetzt werden muss. Am Ende der lebendigen Doppelstunde blieben Fragen an ihn als Schriftstellerund zahlreiche Autogrammwünsche nicht unbeantwortet – die überwältigende Mehrheit aller Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs zog das Fazit, dass man dieses Buch durchaus im 8. oder 9. Jahrgang gemeinsam in der Schule lesen solle! Ein Erfolg fürs Lesen – ein aktuelles Thema!

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 21.06.2016.

Zurück