Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

"Das ist Chemie!"

Campe zum vierten Mal unter den Besten Niedersachsens

(WEN) Am Freitag, den 10.06.2016, trafen drei Schülerinnen der jetzt Klasse 7-2, Pia Borchert, Naomi Zufall und Friederike Nolte mit ihrer betreuenden Lehrerin Kristin Wendelstorf die Reise zur Auszeichnung der Preisträger des Wettbewerbs „ Das ist Chemie!“ (DICH) nach Göttigen ins XLab an. Wie im letzten Jahr auch, zählten die Einsendungen von Schülern des Campe-Gymnasiums mit ihrer Arbeit zu den Besten der rund 800 Schülerinnen und Schülern, die in Niedersachsen teilgenommen haben. „Das ist Chemie!“ ist ein Experimentalwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10, an dem das Campe-Gymnasium bereits in den letzten vier Jahren erfolgreich teilgenommen hat. Mit viel Ausdauer und Engagement hatten die drei Schülerinnen der 7. Klasse sich mit den Aufgaben des diesjährigen Wettbewerbs beschäftigt: „Seife, die auf Bäumen wächst – Chemie rund ums Waschen“. Nach einer kurzen Begrüßung durch Nadine Priebe, Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit des VCI Nord, führte Yvonne Schwertfeger vom Niedersächsischen Kultusministerium in die Preisverleihung ein. Anschließend erfolgte die Auszeichnung der Preisträger durch Dr. Matthias Lemmler. Dr. Matthias Lemmler, Landesbeauftragter des Wettbewerbs, zeigte sich beeindruckt von der hohen Qualität der eingesendeter Arbeiten: „Den anwesenden Schülerinnen und Schülern ist es gelungen, ihre Experimente sehr anschaulich darzustellen. Beim Lesen der Beiträge merkt man, mit wie viel Spaß und Forschergeist sie bei der Sache waren.“ Pia, Paula und Charlize nahmen stolz ihre Urkunden, einen 10 € Gutschein von „Bücher.de“ und einen Löffelspatel mit DICH-Logo entgegen. Im Anschluss an die Preisverleihung waren alle Preisträger zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Von 13:00 bis 15:00 durften die Preisträger in Kleingruppen Wasserexperimente durchführen, während den Lehrkräften eine Führung durch das XLab und die Vorstellung des Kursprogramms ermöglich wurde. Zusätzlich haben sehr erfolgreich acht weitere Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7-2 und 8-4 am DICH Wettbewerb teilgenommen und einen Sachpreis (Spatel mit DICH-Logo) und einen 5 €-Buchgutschein erhalten: Gesa Trucks, Hanna Ostermann, Paula Borgmann, Nele Timmer, Charlize Wölk (Klasse 7-2). Eine weitere Besonderheit bei der Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb war eine Kooperation von zwei Schülern unterschiedlicher Schulen in Holzminden: Ferdinand Ricke Klasse 8 vom Internat Solling und Fabian Wendelstorf (Klasse 8-4) vom Campe-Gymnasium. Auch diese beiden erhielten einen Buchgutschein und den Spatellöffel. Zusätzlich sendete Connor Gabriel (ehemals Klasse 6-2, ist ins Saarland gezogen) die Arbeit erfolgreich ein, die von Kristin Wendelstorf betreut wurden. Es wurden Experimentiernachmittage angeboten, an denen die Schülerinnen und Schüler die Versuche durchführen und Fragen zu den Versuchen stellen konnten. Teilweise wurden die Experimente auch im Unterricht und zu Hause durchgeführt. Die neuen Aufgaben stehen ab den Herbstferien im Internet zur Verfügung. Einsendeschluss ist dann wieder vor den Osterferien 2017. Unterstützt wird der Wettbewerb vom VCI Nord (Fonds der Chemischen Industrie) und dem Niedersächsischen Kultusministerium. Am Montag, den 22.08.2016 erfolgte nun endlich die langersehnte Urkunden- und Preisverleihung durch die betreuende Lehrkraft Kristin Wendelstorf und den stellvertretenden Schulleiter Dieter Fuhrmann. Leider war aus terminlichen Gründen eine frühere Übergabe nicht möglich.

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 28.02.2017.

Zurück

Wettbewerbe

Chemie-Olympiade

IJSO

Dechemax

DiCh

Chemie, die stimmt