Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Emil, Fabian und Thore erfolgreich beim Dechemax-Schülerwettbewerb Holzminden

In diesem Schuljahr haben insgesamt drei Schüler des Campe-Gymnasiums am 16. Bundesweiten DechemaX-Schülerwettbewerb "Immer im Kreis - Nachhaltige Wirtschaft" teilgenommen. Die drei Schüler der Klasse 7‑4 aus dem Team "Quizmaster" konnten sich unter den bundesweit teilnehmenden Schülerteams erfolgreich durchsetzen und wurden als zweitbestes Team ihrer Klassenstufe prämiert. Der DechemaX-Schülerwettbewerb 2015/16 für die 7. - 11. Klassenstufe hat bereits am 12. November 2015 begonnen. In der 1.Runde gab es acht Wochen lang jeden Donnerstag eine neue Frage („Die Frage der Woche“). Diese mussten die Teams bis zum darauffolgenden Mittwoch mit der richtigen Lösung auf ihrer Teamseite online beantworten. Die Fragen stammen aus den Bereichen Chemie, Technik und Biotechnologie. Hierbei ging es um komplexe Themen wie, z.B. Klimakiller, Herr Döbereiner und das Feuerzeug, Kunststoff und Energie. Von den insgesamt 8 Fragerunden mussten das Team sechs richtig beantworten, um in die zweite Runde zu gelangen. Diese Geduldsprobe schafften die drei Schüler. In der 2. Runde sollte das Schülerteam praktisch tätig werden und verschiedene Experimente zum Thema "Kunststoffe - Natürlich!" durchführen. Die 2. Runde endete bereits am 11. April 2016. Das Schülerteam um Teamleiter Fabian Wendelstorf hat es geschafft, die Unterlagen und Protokolle zu diesem Stichtag zur Dechema einzusenden. Das Team gehört zu den besten bundesweit.

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 28.02.2017.

Zurück

Wettbewerbe

Chemie-Olympiade

IJSO

Dechemax

DiCh

Chemie, die stimmt